BraVoKü am Mittwoch 13.5.2015 ab 19 Uhr!

Dies wird die letzte BraVoKü vor der Sommerpause sein, das Brakula wird ja umgebaut. Wann die 13.BraVoKü statt finden wird können wir aktuell noch nicht sagen, deshalb fleißig Freund*innen einladen und vorbeikommen.Vortrag wird sehr spannend werden.

Am 13.5.2015 ab 19 Uhr startet die 12. BraVoKü im Brakula Saal.

Thema der 12. BraVoKü:

Was tun, wenn’s brennt? – Ruhe bewahren! So lautet die Grundregel jedes Katastrophenplans und auch unsere, damit die Teilnahme an einer Demonstration oder eine mögliche Festnahme nicht zu einer Katastrophe werden. Im Rahmen dieser Veranstaltung wird die Ortsgruppe Hamburg der Roten Hilfe über Verhalten bei Demos, Hausdurchsuchungen und Festnahmen informieren sowie mögliche Konsequenzen beleuchten.

weitere Infos zur Roten Hilfe:
http://www.rote-hilfe.de/

Rechtshilfetipps auf Demonstrationen, bei Hausdurchsuchungen sowie bei Festnahmen:
http://www.rote-hilfe.de/downloads/category/3-rechtshilfe-a-was-tun-wenns-brennt

Statement:
Wir distanzieren uns von menschenverachtenden Ansichten und Ideologien wie:
Ras­sis­mus, Fa­schis­mus, An­ti­se­mi­tis­mus, Islamophobie, Ho­mo­pho­bie, Se­xis­mus, und
Ähn­li­chem….
Menschen die solche Ansichten/Ideologien haben bzw. mit diesen sympathisieren sind nicht willkommen!

Soli Show für Lampedusa Gruppe am 2.Mai 2015 im Hafenklang in Hamburg!

Unsere Freund_innen von Fast Voods und Polit Eco Clothing präsentieren:

Hier kannst du einfach den Flyer runterladen, einfach auf den Link klicken und selber ausdrucken und verteilen. Vielen Dank fürs Mobi machen.

http://www.politecoclothing.blogsport.de/images/SoliShowFlyerzumausdrucken.pdf

Ladet eure Freund_innen ein zur Show und kommt vorbei, hier ist die facebook Veranstaltung mit weiteren Infos.
https://www.facebook.com/events/386924698099407/

Soli Show für Lampedusa Gruppe in Hamburg am Samstag 2.5.2015 um 20 Uhr im Hafenklang Goldener Salon! Wir wollen unsere Solidarität mit der Lampedusa Gruppe Hamburg durch dieses Konzerts zeigen und praktisch umsetzen mit der finanziellen Unterstützung. Alle Einnahmen der Show sowie des veganen Caterings gehen komplett an die Lampedusa Gruppe Hamburg!

Eintritt wird 5 Euro sein, ihr könnt aber gerne mehr spenden:) NUR ABENDKASSE!
Einlass ist erst ab 18 Jahren!

weitere Infos zur Show und zum Flyer runterladen und selber ausdrucken gibt es hier:
http://politecoclothing.blogsport.de/soli-show/

4Paws Vegan Edge Rap wird seine Release Show an dem Abend machen! 4Paws hat bereits auch einen Soli Song für die Lampedusa Gruppe gesungen und live performt. Weitere Infos und Musikeindrücke gibt es hier:
http://4paws.blogsport.de/

Alibi For A Murder spielen schnellen technischen Deathmetal und sind Live immer für Überraschungen gut. Weitere Infos und Musikeindrücke gibt es hier:
http://alibiforamurder.com/

Hope Aside spielen politischen Hardcore/Punk und spielen zum ersten mal in Hamburg. Weitere Infos und Musikeindrücke gibt es hier:
http://www.hopeaside.de/

Veganes Essen wird von Fast Voods gemacht. Weitere Infos zum politischen veganen Catering Kollektiv gibt es hier:
http://fastvoods.blogsport.de/

RIESEN DANK GEHT RAUS AN DAS HAFENKLANG WAS DIE LOCATION KOSTENLOS STELLT!

Dann wird es noch auf der Show neue Soli T-Shirts geben. Dazu wird es bald neue Infos geben.

Alle Einnahmen der Show und des Caterings gehen an:
http://lampedusa-hamburg.info/

Ihr könnt auch direkt Soli Geld an die Lampedusa Gruppe Hamburg spenden:

Wir brauchen dringend Spenden! We are in urgent need of donations!

Überweisungen bitte mit Stichwort „Lampedusa“ an eines der untenstehenden Konten:
Transactions can be made to one of the following accounts using the keyword „Lampedusa“:

KIEZ Wohnen e.V. – Kinderfreundlich Integrativ Engagiert Zusammen Wohnen e.V.
IBAN: DE91 2512 0510 0008 4572 00
BIC: BFSWDE33HAN
Bank für Sozialwirtschaft (Hannover)

Spendenkonto des Gewerkschafter_innen-Kreises:
Frank Teichmüller
Ktn.: 2297828600
BLZ: 500 333 00
Bank Santander
IBAN: DE67 5003 3300 2297 8286 00
BIC: SCFBDE33XXX
Verwendungszweck: Lampedusa

Videos von den Künstler_innen:

BraVoKü am Mittwoch 8.4.2015 ab 19 Uhr!

Am 8.4.2015 ab 19 Uhr startet die 11. BraVoKü im Brakula. Wir laden alle ein, die Freude an gutem Essen haben und mal etwas Veganes probieren möchten oder schon kennen und schätzen. Es wird ein veganes 3 Gänge Menü angeboten.
ESSEN ERFOLGT GEGEN SPENDE!

Thema der 11. BraVoKü:
Veganismus – Alles Lifeststyle oder was ?
Vortrag und Diskussionsrunde mit Aktivist*innen vom Animal Liberation Network. Immer mehr Menschen leben vegan, doch die ursprüngliche Ideologie dahinter geht immer mehr verloren. Stattdessen stehen Selbstoptimierung, Lifestyle und Profit im Vordergrund. Die Hamburger Tierbefreiungsgruppe Animal Liberation Network möchten mit ihrem Vortrag die Entwicklung des Veganismus hin zum reinen Lifestyle kritisch beleuchten und nicht nur die Gefahren aufzeigen, die dieser Weg mit sich bringt, sondern auch die anfängliche Motivation des Veganismus wieder erwecken.

weitere Infos zur 11.BraVoKü auf facebook:
https://www.facebook.com/events/935957516437837/

weitere Infos zu Animal Liberation Network und ihren Aktivitäten gibt es hier:

http://aln.blogsport.de/

https://www.facebook.com/AnimalLiberationNetwork

Helft uns beim Verbreiten und ladet eure Freund_innen ein- bis dann euer VoKü Kollektiv.

Statement:
Wir distanzieren uns von menschenverachtenden Ansichten und Ideologien wie:
Ras­sis­mus, Fa­schis­mus, An­ti­se­mi­tis­mus, Islamophobie, Ho­mo­pho­bie, Se­xis­mus, und
Ähn­li­chem….
Menschen die solche Ansichten/Ideologien haben bzw. mit diesen sympathisieren sind nicht willkommen!

BraVoKü am 11.3.2015 ab 19 Uhr!

Am 11.3.2015 ab 19 Uhr startet die 10. BraVoKü im Brakula. Wir laden alle ein, die Freude an gutem Essen haben und mal etwas Veganes probieren möchten oder schon kennen und schätzen. Es wird ein veganes 3 Gänge Menü angeboten.
ESSEN ERFOLGT GEGEN SPENDE!
Thema der 10. BraVoKü:
Buchvorstellung Herrschaftskritik
Es gibt ihn, den Unterschied zwischen Macht und Herrschaft. Aufbauend zu dieser Debatte beschreibt der Aktivist und Autor welche Handlungsoptionen möglich sind, vom Hinterfragen alltäglicher Herrschaftsmechanismen bis hin zum kreativen Widerstand. Dabei berichtet er immer wieder von
persönlichen Erfahrungen und lässt es auch zu, den Abend mitzugestalten. Veränderung ist möglich.
weitere Infos zur Buchvorstellung gibt es hier:
Ein Rezension in der GWR:

http://www.graswurzel.net/352/herrschaft.shtml

Und falls wer schonmal reinschauen möchte:

http://www.projektwerkstatt.de/herrsc…/herrschaftskritik.pdf

Helft uns beim Verbreiten und ladet eure Freund_innen ein- bis dann euer VoKü Kollektiv.
Statement:
Wir distanzieren uns von menschenverachtenden Ansichten und Ideologien wie:
Ras­sis­mus, Fa­schis­mus, An­ti­se­mi­tis­mus, Islamophobie, Ho­mo­pho­bie, Se­xis­mus, und Ähn­li­chem….
Menschen die solche Ansichten/Ideologien haben bzw. mit diesen sympathisieren sind nicht willkommen!

weitere Infos gibt es hier:

https://www.facebook.com/events/1557511981167746/

Neue vegane non profit Pizzeria in Hamburg!

Für diejenigen, die es noch nicht mitbekommen haben, am Sonntag 22.2.2015 ab 17 Uhr wird eine vegane Pizzeria in Hamburg in Bramfeld im Brakula eröffnet!
Ladet eure Freund_innen ein und kommt vorbei.By the way, Menschen aus der BraVoKü sind dabei involviert.

Eröffnungsfeier vom Vistro am 22.2015 ab 17 Uhr im Brakula:
https://www.facebook.com/events/338415896366750/

Vistro facebook Seite:
https://www.facebook.com/VistroHamburg